Home Home > 2009 > 09 > 21 > DocBook-XML die Zweite!
Sign up | Login

DocBook-XML die Zweite!

September 21st, 2009 by

(Disclaimer: This post is mainly intended for a German audience and describes my book about DocBook XML. For this reason, as an exception, the following text is written in German only.)

Nach ca. 1½ Jahren und unzähligen Stunden, dem Verschleiß von hunderten von Korrekturseiten und Stiften, einer überstandenen Druckerei-Pleite, viel verbrauchtem Gehirnschmalz, einem unwilligem PC und über 1000 Revisionen im SVN-Repository, ist jetzt die 2. Auflage meines Buches  “DocBook-XML — Medienneutrales und plattformunabhängiges Publizieren” beim Millin-Verlag erschienen. 5 Jahre nach der ersten Auflage.

DocBook-Cover

Was ist neu?

Eine Menge! Hier eine kleine Übersicht der Neuerungen:

  • Das Buch beschreibt sowohl die neue DocBook 5-Spezifikation als auch die ältere DocBook 4.x Version. Das komplette Buch habe ich für beide Versionen entsprechend angepasst.
  • Die Installation und Konfiguration von DocBook für Linux und Windows wird Schritt für Schritt beschrieben.
  • Es gibt viele neue Kapitel zu folgenden Themen:
    • ein Kapitel zu den Unterschieden zwischen Version 4 und 5.
    • RELAX NG beschreibt die Schemasprache, in der DocBook 5 geschrieben ist.
    • Modulare Dokumente zeigt, wie Dokumente in DocBook aufgeteilt werden.
    • Konditionale Elemente (Profiling), demonstriert die Fähigkeiten von Profiling, einer Methode um DocBook-Elemente auszublenden.
    • E-Book-Format EPUB erzeugen, beschreibt, wie Sie aus Ihrem Dokument ein E-Book erstellen, das Sie auf jedem E-Book-Lesegerät anzeigen können, sofern es Formate wie EPUB oder Mobipocket versteht.
    • Tipps und Tricks, gibt verschiedene Hilfestellungen und Tipps zu DocBook.
    • Migration nach DocBook, erklärt wie Sie von einem älteren Format nach DocBook gelangen.
  • Viele Kapitel wurden überarbeitet. Beispielsweise wurde das alte Kapitel DocBook anwenden in vier separate Kapitel aufgeteilt: Strukturelemente, Block-Elemente, Inline-Elemente und Querverweise und Links.
  • Wie DocBook 4/5 angepasst werden kann wird selbstverständlich ebenso gezeigt.
  • Es gibt eine praktische Übersicht über alle DocBook-Elemente, in welcher Version sie erscheinen, wo sie angewendet werden usw.  Für die tägliche Arbeit sehr nützlich zum Nachschlagen!
  • Der Index wurde stark erweitert und umfasst jetzt 18 Seiten.

Interessiert? Eine Leseprobe ist als PDF erhältlich.

Technisches

Beim Erstellen des Buches wurde nahezu ausschließlich Programme aus kontrolliertem Open-Source-Anbau verwendet. 😉 Einzige Ausnahmen waren der XML-Editor und der FO-Formatierer.

In der ersten Auflage wurde der DocBook 4-Quellcode noch nach LaTeX transformiert und daraus PDF bzw. PostScript erzeugt. Für die zweite Auflage wurde zuerst der vorhandene Quellcode mittels XSLT nach DocBook 5 umgewandelt. Mit Hilfe einer XSLT-Transformation wurde eine XSL-FO-Datei erstellt, die von einem FO-Formatierer eingelesen und in PDF umgewandelt wurde.

Als Textschrift wird die Charis von SIL International verwendet, für Überschriften die TheSans und für Listings die TheSansMono Condensed; die beiden Letzteren stammen von Lucas de Groot. Die Grafiken wurden entweder direkt in SVG mit Inkscape gezeichnet oder in OpenOffice.org Draw erstellt, nach PDF exportiert und im DocBook-Code entsprechend referenziert. Das Cover-Bild wurde mit Scribus erstellt und für die Druckerei nach TIFF exportiert.

Noch eine kleine Statistik: Das Buch enthält 23 Kapitel, 3 Anhänge, 230 Beispiele, 40 Abbildungen, 64 Tabellen, 65 Schritt-für-Schritt-Anleitungen, über 900 kleine und große Listings, 252 Links, 27 Zitate und über 970 Querverweise.

Wo erhältlich?

Das Buch können Sie in drei Versionen bestellen:

  • Als 662 Seiten starkes gedrucktes Buch (ISBN-13-Nummer: 978-3-938626-14-6) oder
  • als Online-Paket, bestehend aus EPUB, PDF und HTML zu einem Preis! Somit steht einem Einsatz auf E-Book-Readern, Laptops oder Browsern nichts im Wege. 🙂
  • In Planung ist derzeit, dass einzelne Kapitel separat heruntergeladen werden können. Somit können Sie sich nur die Kapitel heraussuchen, für die Sie sich interessieren.

Alle im Buch besprochenen Programme befinden sich bereits als einfach zu installierende Pakete für openSUSE. Weitere können von meinem Buildserver Repository nachinstalliert werden.

Vielen Dank an Alle, die daran ihren Anteil hatten!

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.